3 - jährige Vollzeitausbildung zum Tanzpädagogen / zur Tanzpädagogin

Der Beruf des Tanzpädagogen/der Tanzpädagogin erfordert eine Vielzahl von Fähigkeiten. Tanz unterrichten bedeutet nicht nur, verschiedene Stile und Techniken zu beherrschen.
Genauso wichtig ist Flexibilität im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen und Unterrichtssituationen, soziale Kompetenz in der Begegnung mit Schülen und Eltern und Kreativität. Ebenso sind ein umfassendes Verständnis des Tanzes in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen sowie choreografische und anatomische Kenntnisse als Grundlage erforderlich.

Unsere tanzpädagogische Ausbildung bietet eine ausführliche, praxisbezogene Vorbereitung auf diesen Beruf im Laien- und Profibereich. Spezielle Arbeitsfelder wie der inklusive Tanz oder der Tanz im schulischen Zusammenhang werden dabei genauso erschlossen wie die organisatorische Ebene, die z.B. notwendig sind für die Leitung von Tanzschulen oder die Vorbereitung von Veranstaltungen.

Der Ausbildungsgang Tanzpädagogik umfasst 3 Jahre in Vollzeit.
Das erste Ausbildungsjahr vermittelt die grundlegenden Konzepte einzelner technischer Stilrichtungen sowie die Erfassung des Tanzes als Ganzes.

Die pädagogische und didaktische Ausbildung findet zusätzlich zum theoretischen Unterricht in zahlreichen Praxisübungen in realen Situationen statt.
Dies ermöglicht die Erstellung fundierter Unterrichtskonzepte und deren praktische Umsetzung für verschiedenste Niveaus und Zielgruppen im Laien- und Profibereich.

Fächerzusammenstellung

Unsere Fächerzusammenstellung ermöglicht eine kreative Auseinandersetzung mit klassischen, modernen und zeitgenössischen Tanztechniken genauso wie die Entwicklung pädagogischer und didaktischer Fertigkeiten und die Bildung des eigenen, authentischen Unterrichtsstils.

Alle Fächer greifen konzeptionell und didaktisch ineinander. So sichern wir den Lernerfolg und die Fähigkeit zum Transfer nachhaltig, mit zusätzlicher Unterstützung von Gastdozenten aus dem In- und Ausland.

Der Ausbildungsgang besteht aus 4 Bausteinen in unterschiedlicher Gewichtung:

1. Tanztechnischer Bereich
Klassisches Ballett
Moderner und zeitgenössischer Tanz: Graham-Technik, Limón-Technik, Release-Technik
Jazz Dance / Hip Hop
Stepptanz

2.Kreativ-künstlerischer Bereich
Performance
Improvisation / Kontaktimprovisation
Choreografie

3. Pädagogischer Bereich
Tanzbezogene Pädagogik
Didaktik

4. Theoretischer Bereich
Tanzbezogene Anatomie
Tanzgeschichte
 

Unterrichtssituation

Kleine Klassen stellen eine bestmögliche individuelle Betreuung eines jeden Schülers / einer jeden Schülerin sicher.
Wir bieten unseren Schülern und Schülerinnen kostenlose zusätzliche Trainingsangebote sowie erheblich verbilligten Tarife für Workshops etc.
Der Unterricht findet tagsüber statt, so dass die Pflege sozialer Kontakte und Netzwerke gewährleistet bleiben kann.

Hier finden Sie uns

TAHK Tanzakademie Helene Krippner
Klosterstr. 10
93188 Pielenhofen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 941 38147709+49 941 38147709

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzakademie Helene Krippner TAHK